Cuba, Coffee & Chill – Ein Schaukelstuhl für Zuhause

Schaukelstuhl aus Rattan

Am liebsten würde ich meinen Kaffee jetzt im Schaukelstuhl auf der Veranda einer Holzhütte – die inmitten einer Plantage irgendwo in der Karibik steht – trinken. Cuba, Coffee & Chill!

Sommer – Urlaubszeit – Zeit zum Chillen! Spätestens jetzt packt uns das Fernweh in karibische Länder wie zum Beispiel Kuba. Wer sein Fernweh ein wenig stillen will, für den ist der kubanische Einrichtungsstil perfekt. Hol dir Kuba ganz einfach nach Hause!

So ein Schaukelstuhl steht für Gemütlichkeit.

Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich in meiner ersten eigenen Wohnung einen Schaukelstuhl im Wohnzimmer stehen hatte, der den Sommer über auch mal auf den Balkon wanderte und auf den ich jedes Mal, wenn jemand das erste Mal zu Besuch kam, angesprochen wurde. Irgendwann kam von Gästen, die zuvor automatisch auf dem Sofa Platz genommen hatten, stets die Frage:

„Darf ich mich da mal reinsetzen?“

„Na klar, warum denn nicht?“ lautete stets meine Antwort – jedes Mal aufs Neue überrascht darüber, dass vorher immer so ehrfürchtig gefragt wurde. Beim Sofa hat schließlich auch keiner gefragt, ob er da mal sitzen darf. Offensichtlich löst ein Schaukelstuhl eine Art Respekt aus – vielleicht auch deshalb, weil etwas Intimes und sehr Persönliches von ihm ausgeht. Ein Schaukelstuhl hat aus irgendeinem Grund eine anziehende und magische Wirkung auf die Menschen.

Schaukeln hat etwas Beruhigendes und Positives

und wird unbewusst mit der Kindheit assoziiert – ob es nun die Mutter war, die das Baby im Arm schaukelt oder die Kinderwiege, später die Schaukel im Kindergarten oder auf dem Spielplatz. Vielleicht denkt man auch an die Großmutter, die im Schaukelstuhl vorgelesen hat oder den Opa, der seine Pfeife dort geraucht hat. Eigentlich sollte jeder einen Schaukelstuhl besitzen!

Der Schaukelstuhl in Kombination mit dem kubanischen Look

Der kubanische Einrichtungsstil steht für natürliche Materialien, wie Leder, Holz, Jute, Rattan und Leinen. In dieses Sofa in tabakbraunem Leder habe ich mich sofort verliebt – ist es doch elegant, zeitlos und lässt es sich mit fast jedem beliebigen Einrichtungsstil kombinieren.  Ein Couchtisch aus Rattan, ein gemütliches Jute-Deko-Kissen – aus einem Kaffeesack genäht – dazu eine dekorative Kaffeepflanze und natürlich der Kaffee, den man stilgemäß aus einer Kaffeetasse mit #Havanna trinkt!

Auch der Hund chillt im kubanischen Stil!

Selbst der Hund relaxt auf dem Hundesofa im Kaffeesack-Stil! Das Hundesofa gibt es in verschiedenen Größen, außerdem auch ein Hundekissen oder eine Hundedecke im selben Stil. Apropos relaxen: Der kubanische Einrichtungsstil eignet sich auch toll für ein Schlafzimmer. Die naturfarbene Bettwäsche aus Satin in Leinenoptik (Farbe: „Havana“) passt perfekt dazu. Die ausgefallene Deckenlampe erinnert an Palmen- oder Tabakblätter und lässt einen sofort an eine Plantage oder tropischen Wald denken.

Ich setze mir jetzt den Strohhut auf und lese ein Buch auf dem Balkon in meinem Schaukelstuhl…

SHOP THE LOOK:

* Dies ist ein Affiliate-Link

Wenn dir der kubanische Einrichtungsstil gefällt, dann könnten dir auch diesen beiden Blogposts gefallen:

Cuba Libre – Der Kubanische Einrichtungsstil

Ein Herrenzimmer im Cigar-Lounge-Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.